Artikel versenden:
Empfänger Mail:
Dein Name:
Deine Mail:
Betreff:
Zuätzliche Info:
Code wiederholen:Captcha
News:Reinickendorfer Sportlerehrung am 27.06.2015
Pünktlich zur Eröffnung der Feier, um 17 Uhr, begann es am Freitag, den 26. Juni 2015 auf dem Sportplatz am Uranusweg wieder zu regnen.

Nach der Begrüßung und dem Bericht über die Sportvereine und Sportanlagen im Bezirk, stellte Reinickendorfs Bürgermeister Frank Balzer neue Pläne des Senats von Berlin für den Flughafen Tegel vor. Der Bezirksbürgermeister forderte die Anwesenden auf, beim Senat gegen diese Pläne zu protestieren, weil diese besonders den Reinickendorfer Sportvereinen erhebliche Nachteile bringen würden.

Von den 220 Sportvereinen die in Reinickendorf gemeldet sind wurden sodann Sportler aus 36 Vereinen geehrt. Vom VfL Tegel waren es Mitglieder aus den Abteilungen: Leichtathletik, Ringen, Tanzen, Turnen, Tischtennis und Twirling, die mit Ehrenplaketten in Gold, Silber und Bronze für ihre Erfolge im Jahre 2014, ausgezeichnet wurden.

Vizepräsident Lutz Bachmann, Orgachef Udo Oelwein und Pressewart Hans Welge sowie der Abteilungsvorstand Sigrun Hädrich (TU Floorball), Karl Mascher (LA) , Andreas Bahnemann (TW), Benoit Bosc-Bierne (TT) und Manuel Fuentes (RI) freuten sich, dass fast alle Mitglieder das T-Shirt „ VfL Tegel Reinickendorfer Meisterehrung“ an hatten und somit der VfL Tegel wieder deutlich zu erkennen war.

Die Namen der Plakettenträger in der nächsten Ausgabe unseres Nachrichtenblatts.

H.W.

Foto: Berliner Meister 2014
Ehrenmitglied Ingo Bahlke (l) 10 000 Meter Bahn (M75)
und Heinrich Fleck 10 000 Meter Bahn (M70)

...mehr
Fotos auf der Bildergalerie