Artikel versenden:
Empfänger Mail:
Dein Name:
Deine Mail:
Betreff:
Zuätzliche Info:
Code wiederholen:Captcha
News:Tanz in den Mai am 04.05.2015
Zum 6. Mal trafen sich am 30. April 2015 die tanzwütigen Mitglieder des VfL Tegel und Gäste zum
traditionellen Tanz in den Mai im Spiegelsaal unseres Vereinsheimes.
Dank der Unterstützung der Twirling- und der Tanzabteilung wurde es wieder ein stimmungsvoller Abend , der mit den verschiedensten tänzerischen Darbietungen gewürzt war.
So begannen unsere jüngsten Twirlingsmädchen ( im Alter von 7 – 12 Jahren ) mit einer eindrucksvollen Show. Im nächsten Jahr werden diese Mädels erstmals an einer Deutschen Meisterschaft teilenehmen, die im Jahr 2016 durch den VfL Tegel ausgerichtet wird. Dafür schon heute viel Glück.
Fortgesetzt wurden die Darbietungen durch unsere jüngsten Mitglieder der Tanzabteilung, die unter der Leitung von Leona Steinack wieder einen bunten Querschnitt aus Disco-Fox und Hipp-Hopp vorgeführt haben.
Dann waren wieder die größeren Mädels der Twirlingabteilung an der Reihe und boten mit ihrer Show, mit der sie im vergangenen Jahr Deutscher Meister geworden sind , einen hervorragenden Einblick in ihre Leistungsfähigkeit.
Zwischendurch wurde natürlich auch wieder viel getanzt. Die musikalische Leitung lag diesmal bei unserem DJ Marinho, der vielen noch als Sänger und Entertainer der „ Wilden Herzbuben „ von den
Oktoberfestveranstaltungen beim VfL Tegel bekannt gewesen war. Auch als DJ und Alleinunterhalter hat er bewiesen, dass er das Geschäft versteht.
Den Höhepunkt boten dann unsere Senioren-Tanzpaare. Allen voran unser ältestes Tanzpaar Karin Krüger und Norbert Handke, die zusammen immerhin 150 Lebensjahre aufs Parkett gebracht haben.
Mit 3 Tänzen aus ihrem Standartprogramm haben sie uns gezeigt, dass auch im hohen Alter von mehr als 70 Jahren das Tanzen zu einer Augenweise werden kann. Die Zuschauer jedenfalls waren begeistert.
Anschließend zeigten uns Ilona Beer und Sergé Milrose sowie Manuela Schulze und Ulrich Lindecke
Ihre unterschiedlichen Auslegungen der 5 Standarttänze : Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Tango, Quickstep und Slowfox .
Fachkundige Unterstützung haben die Tanzpaare durch unsere erste Vorsitzende der Tanzabteilung, Jenny Siotka, erhalten die uns einiges zu den Erfolgen der einzelnen Paare sowie den gezeigten Tänzen erläutert hat.
Allen 3 Paaren, sowie Jenny , unseren herzlichsten Dank dafür dass sie diesen Tanz in den Mai wieder zu einem Erlebnis haben werden lassen. Den gleichen Dank natürlich auch an unsere Twirlingabteilung, der wir für die Vorbereitungen zu den Deutschen Meisterschaften im Jahr 2016
Sehr viel Erfolg wünschen.
Unsere neue Gastronomin Michaela Sickelko hat sich mit Ihrer Mannschaft sowie einem kleinen aber hervorragendem Speisenangebot ebenfalls sehr gut eingeführt und hat gezeigt dass sie es versteht derartige Veranstaltungen auszurichten.

Alles in allem war der diesjährige Tanz in den Mai wieder eine sehr gelungene Veranstaltung und hat Appetit gemacht auf Wiederholung im nächsten Jahr zur 125 Jahrfeire des VfL Tegel.


Jutta Jerke
Für den Festausschuss des VfL Tegel